foto-09-11-16-09-37-19_1280x960

Winterstart Obertauern, Reiteralm, Zauchensee und Flachauwinkl

Veröffentlicht am

Österreichs schneereichster Wintersportort Obertauern startet am Mittwoch, dem 16. November, in die Wintersaison 2016/17. Am Mittwoch und Donnerstag wird es einen Teilbetrieb mit mind. 12 Liftanlagen zum ermäßigten Tageskartenpreis geben. Ab Freitag, dem 18.11., wird dann die kleine Tauernrunde geöffnet, womit ein großer Teil der Liftanlagen bereits in Betrieb sein wird und Skifans sich auf Top-Pistenbedingungen im höchstgelegenen Skigebiet des Salzburger Landes freuen können.

 

Reiteralm: Saisonstart am Freitag, 18. November 2016, täglich und durchgehender Skibetrieb – großes Angebot – perfekte Pisten. Bahnen in Betrieb: Hauptbahnen, 8er-Gondelbahn Silver, 6er-Sesselbahn Gasselhöhe, 4er-Sesselbahn Seppn Jet, Schlepplift Reiteralm III.

 

Saisonstart auf dem Shuttleberg Flachauwinkl-Kleinarl und im Absolut Park. Ab 19. November heißt es auf dem Shuttleberg Flachauwinkl-Kleinarl Ski und Snowboards anschnallen und die ersten Runs des Winters genießen! Der anhaltende Kälteeinbruch und der neue Speicherteich ermöglichen einen vorgezogenen Saisonstart: vier Lifte, mindestens drei Pisten sowie die Beginner/Medium Line und der Jib Park werden ab sofort an den Wochenenden geöffnet sein.

 

Zauchensee startet ebenfalls in die Wintersaison! Ab Samstag, 19.11. geöffnete Anlagen: Gamskogelbahn I, Gamskogelbahn II, Schwarzwandbahn und Seekarlift in Zauchensee. Geöffnete Pisten: Pisten am Gamskogel, Gamskogel Ostabfahrt und Weltcupstrecke Kälberloch. Talabfahrt nach Zauchensee geöffnet! Anreise direkt über Altenmarkt nach Zauchensee. Highport Flachauwinkl noch geschlossen. Betriebszeiten der Liftanlagen: täglich von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr. Öffnung Verbindung Flachauwinkl voraussichtlich am 2.12.2016.

Fotos: TVB Obertauern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.